Wir starten einen Blog.

Soweit ist es nun also. Unser Mitteilungsdrang kennt keine Grenzen.

Warum? Ganz einfach. Wir finden ihr solltet mal ein wenig hinter die Kulissen gucken können. Was läuft bei uns im Shop? Wie geht das alles? Wer arbeitet hier so?

Und damit sind wir direkt im Thema. Damit ihr wisst, mit wem genau ihr es nun zu tun habt, möchten wir uns einmal kurz vorstellen und Hallo sagen.

Jana ihre Katze

Hello, ich bin Jana*, 30 Jahre alt und mache irgendwas mit Medien. Du hast einen lustigen Beitrag von uns auf Instagram entdeckt? Ja, das war wohl ich. Manchmal mache ich auch noch andere Sachen, beschwichtige Kunden und freue mich über allerhand neue, bunte Shirtdesigns (meistens sind sie echt niedlich, weil, sorry, can’t help it. ¯\(._.)/¯ )
Ich möchte euch in Zukunft einen kleinen Einblick in unsere Firma geben. Einen etwas privateren Blick hinter die Kulissen, sozusagen. 🙂 Freut euch auf Berichte und vielleicht die ein oder andere lustige Story oder Anekdote aus Büros & Home Office, Produktion, Firmenküche und dem „Pfauenland“ drumherum.

Und ich bin Gerrit*, gerade noch 33 Jahre alt und mache zufällig auch was mit Medien. Ich bin aber im Gegensatz zu meiner Kollegin etwas mehr im Hintergrund aktiv. Ich betreue unsere Designer und Partner bei allen Fragen rund um den Shop. Gleichzeitig kuratiere ich unser Angebot und die Kategorien. Wenn euch also ein Design fehlt oder es zu viel zu einem Thema gibt, bin ich schuld 🙂
In unserem Blog werde ich in Zukunft über besondere Aktionen und Kampagnen rund um Supergeek schreiben und mit einigen Mythen zum Thema Shirt aufräumen. Manchmal wird es auch kurze Neuigkeiten oder das ein oder andere Gewinnspiel geben. Freut euch auch auf diverse Gastbeiträge von extern, sowie den ein oder anderen Beitrag von meinen Kollegen aus der Produktion oder der Chefetage.

So denn. Wir sagen einfach herzlich Willkommen und freut euch auf mehr!

Jana & Gerrit

* Wir sind natürlich nicht Hund und Katze 😛 Die Fotos verstehen sich als Platzhalter, da wir momentan im Homeoffice zu sehr verlottert sind. Wir reichen alsbald ein nettes Foto nach!